Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen kommt heute das Rezept, in dem die dicken Bohnen Anwendung finden- eine leckere grüne Gemüsepasta. Ich finde es herrlich, saisonal und regional zu kochen. Es schmeckt einfach alles so viel besser und es ist auch günstiger. Also ich genieße es auf jeden Fall, vor allem wenn das ganze Gemüse für unser Essen aus dem eigenen Garten kommt- und genau das war hier der Fall. Meine Erbsen neigen sich zwar schon dem Ende zu, aber die dicken Bohnen sind gerade erst reif und die Zucchini noch lange nicht am Ende. Wie es momentan in meinem Garten aussieht, verrate ich euch übrigens am Samstag…

grüne GemüsepastaFür 2 Portionen benötigt ihr:

  • 200g Vollkornspaghetti
  • Bärlauchpesto
  • 1 Zucchini
  • 500g dicke Bohnen in der Schote
  • 300g Erbsen in der Schote
  • Salz, scharfes Paprikapulver
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Als Erstes müsst ihr die dicken Bohnen und die Erbsen aus ihren Schoten befreien. Dann gebt ihr die dicken Bohnen in kochendes Salzwasser und blanchiert sie für vier Minuten. Anschließend holt ihr sie raus und drückt sie aus ihren Schalen. So bleiben nur die feinen Bohnenkerne übrig. Währenddessen könnt ihr die Erbsen ebenfalls in Salzwasser für circa zehn bis zwölf Minuten kochen. Dann hobelt ihr die Zucchini in gleichmäßige Scheiben.

Anschließend setzt ihr das Wasser für eure Pasta auf, salzt es und kocht eure Spaghetti bis sie al dente sind. Bei meinen Vollkornspaghetti dauert das circa acht Minuten. In der Zwischenzeit erhitzt ihr etwas Öl in einer Pfanne und bratet darin die Zucchinischeiben an. Würzt sie mit Salz und etwas scharfem Paprikapulver. Dann gebt ihr die gekochten Bohnenkerne und Erbsen dazu. Anschließend gießt ihr die Pasta ab und vermengt sie dann direkt mit dem Pesto. Serviert werden die Spaghetti ganz einfach mit dem Gemüse oben drauf und fertig ist eure grüne Gemüsepasta.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Steffi

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.