Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit koche ich sehr viel vegetarisches Essen. Ich versuche dabei möglichst auf saisonales Gemüse zurückzugreifen. So kam es dazu, dass wir uns mal an Fenchel heran getraut haben. Ich dachte immer, dass ich keinen Fenchel mag, aber dieses cremige Fenchelpasta hat mich vom Gegenteil überzeugt. Es ist ganz einfach zu machen, cremig und absolut köstlich. Außerdem geht es recht schnell und ist ein perfektes Essen für unter der Woche, aber seht einfach selbst!

cremige Fenchelpasta

Für 2-3 Portionen benötigt ihr:

  • 1 Fenchel
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150g Sahne
  • 200g Muschelnudeln
  • 1 TL brauner Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Parmesan

Zubereitung:

Als Erstes entfernt ihr das Grün vom Fenchel, hackt es und stellt es beiseite. Dann halbiert ihr die Fenchelknolle, entfernt den Strunk und schneidet sie in feine Scheiben. Anschließend schält ihr die Schalotten, halbiert sie und schneidet sie ebenfalls in feine Scheiben. Nun schält ihr noch die Knoblauchzehe und hackt sie. Dann erhitzt ihr etwas Öl in einer Pfanne und bratet darin die Schalotten an. Fügt nun den Knoblauch und den Fenchel hinzu und schwitzt alles an. Anschließend gebt ihr einen Teelöffel braunen Zucker und 100ml Wasser hinzu und gart das Gemüse für einige Minuten mit geschlossenem Deckel.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Wasser für eure Nudeln aufsetzen. Wenn das Wasser kocht, salzt ihr es kräftig und gebt die Nudeln hinein. Dann nehmt ihr den Deckel von eurer Pfanne und lasst das Wasser verdampfen. Gießt die Sahne zum Fenchel, schmeckt das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer ab und lasst es nochmal aufkochen. Sobald die Nudeln al dente sind, gießt ihr sie ab und gebt sie dann direkt in die Pfanne mit der Soße. Mischt alles kräftig durch und serviert die cremige Fenchelpasta mit Fenchelgrün und frisch geriebenem Parmesan.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Steffi

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.