Hallo ihr Lieben!

Ich liebe Pommes mit Topping. Genau deswegen habe ich auch schon mal ein Rezept mit Süßkartoffelpommes gepostet. Diese leckeren Chili Cheese Fries sind ein absolutes Comfort Food und deswegen genau das Richtige für kalte Herbsttage. Außerdem sind sie echt schnell fertig, machen sehr satt und richtig glücklich. Wenn ihr Besuch habt, könnt ihr sie auch einfach als Fingerfood für den Filmeabend machen. Ich bin mir sicher, dass eure Freunde die Chili Cheese Fries lieben werden 😉

Chili Cheese Fries

Für 4 Portionen benötigt ihr:

  • 1 Packung Pommes
  • 400g Hackfleisch
  • 1 Glas Kidneybohnen
  • 1 Glas Mais
  • 200g geriebenen Käse
  • Chili Powder, Paprikapulver, Zimt
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Als Erstes heizt ihr den Backofen für die Pommes vor. Dann bratet ihr das Hackfleisch in einer großen Pfanne mit etwas Öl an. Würzt es mit reichlich Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili Powder und einem Hauch von Zimt. Jetzt bratet ihr es weiter, bis es krümelig ist. Anschließend gießt ihr das Gemüse ab und lasst es ein wenig im Sieb liegen. In der Zwischenzeit verteilt ihr die Pommes auf dem Backblech und schiebt sie in den Ofen.

Lasst die Pommes erst ein wenig alleine garen, sonst werden sie matschig. Nach der Hälte der Backzeit nehmt ihr sie kurz raus, verteilt das gebratene Hackfleisch, den Mais, die Kidneybohnen und den Käse darüber und gart dann alles fertig. Ich streue vor dem Servieren gerne noch ein paar Chiliflocken darüber. Außerdem könnt ihr noch ein wenig scharfe Salsa und Sauerrahm mit Frühlingszwiebeln dazu reichen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Steffi

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.