Hallo ihr Lieben!

Es gibt so ein paar Rezepte über die nichts drüber geht und der Zitronenkuchen meiner Mama gehört da einfach dazu. Ich habe schon so einige Rezepte ausprobiert, aber Mamas Zitronenkuchen bleibt einfach der Beste. Er ist nicht zu süß und auch nicht zu sauer, einfach zu machen und auch noch recht schnell zusammen gerührt. Was will man mehr? Ich backe ihn halt mit Dinkelmehl, weil ich den Weizen ja weitestgehend verbannt habe, aber man kann ihn natürlich auch damit backen.

Mamas Zitronenkuchen

Für 1 Kastenform benötigt ihr:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Eier
  • 250g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Backpulver
  • Zitronensaft und Puderzucker für den Guss

Zubereitung:

Als Erstes heizt ihr den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor. Dann schlagt ihr in einer Rührschüssel die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig. Währenddessen könnt ihr die Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale abreiben. Dann presst ihr die Zitrone aus und gebt die Hälfte des Saftes und die ganze Schale mit in die Rührschüssel. Fügt nun nach und nach die Eier zu. Anschließend vermischt ihr das Mehl mit dem Backpulver und gebt es langsam zu den feuchten Zutaten.

Jetzt fettet ihr eine Kastenform ein, gießt den Teig hinein und backt den Kuchen für 50 bis 60 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen. Vergesst nicht die Stäbchenprobe zu machen, bevor ihr ihn raus holt. Wenn der Kuchen durch ist, nehmt ihr ihn raus und lasst ihn etwas abkühlen. Dann stürzt ihr ihn aus der Form und lasst ihn auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen. Nun könnt ihr ihn glasieren. Dazu nehmt ihr den restlichen Zitronensaft und vermischt ihn mit so viel gesiebtem Puderzucker, dass eine zähflüssige Glasur entsteht. Dann streicht ihr den Kuchen damit ein und lasst ihn trocknen. Wiederholt diesen Vorgang so oft, bis die Glasur vollständig aufgebraucht ist.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Steffi

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.